Gennex Breakout Session: Menschen zentriert verändern - Erfahrungen aus dem Alltag unserer jungen Begleiter

Speaker: Ruggero Crameri, Work Smart Coach Swisscom mit seinen Next Generation Work Smart Begleiterinnen Jeanne Gross, Miradie Odja und Michélle Bösiger

Die Reise in die digitale Welt verändert Verhaltensweisen und löst rasch neue Bedürfnisse aus, die wiederum neue digitale Lösungen aufs Tapet bringt. Dieser Kreislauf erfordert eine auf den Mensch zentrierte Begleitung. Ruggero Crameri erzählt aus der Reise der Swisscom und wie ermit Hilfe der "Next Generation" deren 20'000 Mitarbeitenden auf diese Reise mitnimmt. Jeanne Gross, Miradie Odja und Michélle Bösiger hingegen erzählen frisch und fröhlich wie sie den Begleitalltag bei Swisscom und unseren Kunden erleben.

Zielgruppe: Head Communications, Head Collaboration, Head Digital, IT Entscheider, Business Entscheider

Ruggero Crameri

Ruggero Crameri begleitet seit vielen Jahren Swisscom auf dem Weg zur grenzenlosen Zusammenarbeit. Mit Leidenschaft unterstützt er Organisationen und ihre Mitarbeitenden dabei, in neue, smarte Arbeitswelten einzutauchen. Sein erklärtes Ziel: das Leben von Menschen zu vereinfachen und dabei Nutzen für Unternehmen zu stiften. Zusammen mit seinem Team erfindet Ruggero die Arbeitsplatzkonzepte von morgen, mischt Generationen auf und erfindet Regeln neu.

Jeanne Gross, Miradie Odja, Michélle Bösiger

Michélle, Mira und Jeanne sind drei junge Lernende im ersten Lehrjahr, die zur Zeit im Team Future Work Experience mitarbeiten. In ihrem Projekt begleiten sie unter anderem unsere internen Mitarbeitenden sowie auch die unserer Grosskunden. Alle drei sind motiviert, die smarte Kommunikation zu verbreiten, denn ohne die modernen Zusammenarbeitswerkzeuge können sich die drei jungen Damen die Arbeitswelt nicht vorstellen. Dank Future Work Experience haben sie die Möglichkeit, unsere Grosskunden zu schulen und ihnen die smarte Arbeit näher zu bringen.

 
 

Patrick Püntener

Colygon AG, Steinenring 45, 4051 Basel, Switzerland